AGS IT-Services – Wir zu Ihrem Nutzen. Sie haben Fragen oder wünschen weitere Informationen? Nehmen Sie Kontakt auf.

0711 220965-0 | Fax 0711 220965-99

Rudolf-Diesel-Str. 22, 73760 Ostfildern

Mo - Fr 8.00 - 17.00h

0711 220965-0 | Fax 0711 220965-99

Rudolf-Diesel-Str. 22 - 73760 Ostfildern

Top

Wer für eine Webseite oder ein Programm ein neues Passwort erstellen muss, steht oft vor einer zermürbenden Aufgabe.

Passwörter müssen sicher sein – aber was bringt das, wenn Sie zu kompliziert sind, dass man sich diese einfach nicht merken kann?

Die Folge aus dem Dilemma ist, dass viele Menschen unsichere Passwörter nutzen, um ihre persönlichen Daten vor Diebstahl

zu schützen. Würden Sie Ihr Portemonnaie einfach offen in der Bahn liegen lassen, ohne es im Blick zu behalten? Denn genau

das sollten Sie auch im Internet nicht tun.

Da unser Leben heutzutage immer mehr online stattfindet, steigt auch die Anzahl an persönlichen Daten, die wir über das Internet

teilen. Gleichzeitig steigt natürlich auch das Risiko, dass genau diese sensiblen Daten in die Hände von Kriminellen geraten.

Dass dadurch immenser Schaden verursacht werden kann, blenden viele Internetnutzer einfach aus. Weshalb sichere Passwörter

so wichtig sind und wie Sie sich diese einfach merken können, erfahren Sie im Folgenden. Mehr Tipps gibt es im Passwort-Artikel

auf PrivacyTutor.

Darum sollten Sie nur sichere Passwörter nutzen

Je sicherer ein Passwort ist, je schwieriger wird es für Kriminelle, es zu hacken. Klingt erst einmal einleuchtend. Und natürlich sind

1234, passwort oder das eigene Geburtsdatum keine sicheren Passwörter. Es dauert nicht mal eine Minute, bis ein Hacker es geknackt

oder besser gesagt erraten hat.

Mit speziellen Programmen versuchen Hacker täglich, auf tausende von Konten zuzugreifen. Diese Programme versuchen ganze

Wörterbücher, um sich in ein Konto einzuloggen. In nur wenigen Minuten werden unzählige Wörter ausprobiert. Einfache Wörter wie

Frühling werden dann natürlich sehr schnell geknackt.

Ein geknacktes Problem ist schon schlimm genug, aber hinzu kommt, dass viele Menschen ein Passwort für mehrere oder sogar all ihre

Konten nutzen. Kriminelle haben dann auf einen Schlag Zugriff auf unzählige sensible Informationen über Sie. Der Schaden, den sie

damit anrichten können, kann gravierend sein.

Dennoch befinden sich unter den Top 10 der am häufigsten genutzten Passwörter Zahlenkombinationen wie 12345, passwort oder hallo.

Solche Passwörter sind alles andere als sicher und sollten umgehend durch sichere ersetzt werden!

Gleichzeitig zeigt sich aber auch, dass die meist gehackten Passwörter 2019 123456, 123456789 und qwerty waren. Auch password, sämtliche

Zahlenreihen von 1-10 und abc123 finden sich auf der Liste.

Anleitung: Sicheres Passwort in nur wenigen Minuten erstellen

Wenn Sie ein sicheres Passwort erstellen möchten, sollten Sie grundlegend so viele Zeichen verwenden wie möglich. Je länger ein Passwort ist,

je sicherer ist es. Sie sollten mindestens 10 Zeichen verwenden – gerne auch mehr.

Im besten Fall besteht ein Passwort aus Zahlen, kleinen Buchstaben, großen Buchstaben und Sonderzeichen. Diese sollten zufällig und ohne

eine Reihenfolge oder Ähnliches verwendet werden. Programme, die Passwörter knacken, basieren auf Logik. Handeln Sie also unlogisch!

Wichtig ist, dass Sie auch sichere Passwort nur einmal und nie für mehrere Konten oder Webseiten verwenden. Wird es trotz hohen

Sicherheitsmerkmalen geknackt, ist so dann nur ein Account betroffen.

Bei einigen Webseiten bekommen Sie bei der Registrierung ein voreingestelltes Passwort zugeschickt, mit dem Sie sich erstmalig anmelden können.

Dieses sollten Sie danach umgehend durch ein sicheres ersetzen. Man kann nie wissen, wer alles Zugriff auf dieses Passwort hatte.

Nutzen Sie eine Passphrase, um ein sicheres Passwort zu erfinden

Wenn es Ihnen schwerfällt, sich all Ihre Passwörter zu merken, können Sie auf eine Passphrase zugreifen. Die soll Ihnen zum einen helfen, ein

sicheres Passwort zu erstellen und zum anderen dazu beitragen, dass Sie sich das Passwort merken können.

Eine Passphrase ist ein Merksatz, mit dem Sie ein Passwort erstellen. Sie merken sich den einprägsamen Satz und können daraus stets Ihr Passwort

ableiten.

Ein solcher Merksatz könnte so aussehen:

Mein Bruder Thorben liebt den Sommer, meine Schwester Martina kriegt schnell einen Sonnenbrand.

Nun nehmen Sie die Anfangsbuchstaben der Wörter und formen daraus das Passwort MBTldSmSMkseS. Nun können Sie das Passwort noch mit

Sonderzeichen verstärken. Dafür können Sie das l durch ein ! ersetzen oder das S durch ein $.

Es ergibt sich das sichere Passwort MBT!d$m$Mk$e$, das Sie sich dank der Passphrase einfach merken können. Benötigen Sie sehr viele Passwörter,

sollten Sie aber aufpassen, dass Sie mit den Phrasen nicht durcheinander kommen.

Das sollten Sie bei der Passworterstellung unbedingt vermeiden

Bei der Passworterstellung gibt es einige Dinge, die Sie unbedingt vermeiden sollten. Dazu zählen beispielsweise jeglich Zahlenreihen. 12345,

123456789 oder 345678 sind unsicher und können sogar ohne Hacker-Programme erraten werden. Selbiges gilt für Buchstabenfolgen wie abcdefg oder

Tastaturmuster wie qwerty oder yxcvbnm.

Auch wortwiederholungen wie hallohallo oder passwortpasswort sind nicht sicher. Auch wenn Sie mit Sonderzeichen ergänzt werden, wird auch

!passwortpasswort? Nie ein sicheres Passwort!

Bei der Passworterstellung sollten Sie außerdem auf jegliche persönliche Daten verzichten. Das eigene Geburtsdatum oder der Name der Schwester

können leicht recherchiert werden und sind nicht sicher.

Wenn Sie ein sicheres Passwort erstellt haben, sollten Sie es niemals notieren. Weder auf Klebezetteln noch in einem Buch oder gar in einem Word-Dokument.

Dort sind sie nicht sicher! Wenn Sie Ihre Passwörter unbedingt speichern möchten, sollten Sie auf Dienste zurückgreifen, die genau dafür gedacht sind.

Mit Passwort Manager nie wieder Passwörter vergessen

In einem Passwort Manager können Sie Ihre Passwörter sicher speichern. In speziell gesicherten Datenbanken werden die eingegebenen Passwörter

gespeichert und können jederzeit von Ihnen abgerufen werden. Solche Dienste sind im Gegensatz zu schriftlichen Passwortlisten wirklich sicher.

Sie sind speziell geschützt und der Inhalt kann oft nur über eine 2-Faktor-Authentifizierung abgerufen werden. Eine wirklich sichere Lösung für die

Aufbewahrung Ihrer Passwörte

Autorenbox von Alex:

Alexander Baetz ist ein 23 Jahre junger, leidenschaftlicher Weltenbummler und arbeitet in einem Start-up. Seitdem er 2018 seinen Bachelor in

Wirtschaftsinformatik abgeschlossen hat, beschäftigt er sich mit der Privatsphäre im Internet. Was er dabei gelernt hat, zeigen er und seine Freundin

Lena auf PrivacyTutor.

…. mit freundlicher Genehmigung unserer Partnerfirma Privacy Tutor.

Rolf Ament

GF AGS IT-Service GmbH

Office 365 Business Premium

Exchange Online, Outlook, Word, Excel, PowerPoint, OneNote, OneDrive for Business, Skype for Business, Microsoft Teams, Access, SharePoint Online

Office 365 Business Premium ermöglicht es Unternehmen, mit wenig Einsatz die Reichweite und Leistungsfähigkeit nachhaltig zu stärken. Neben den neuen Office 2016-Anwendungen enthält Office 365 Business Premium Werkzeuge wie Yammer und Skype.

 

  • Voll installierbare lokale Office-Anwendungen auf 5 + 5 + 5 Geräten
  • Onlinedienste enthalten
  • Keine Terminalserverfähigkeit

 

 

Funktionen:

Lokal Installierbar: Sie erhalten ein vollständig lokal installierbares Office-Paket für PC und Mac mit Apps für Tablets und Smartphones.

Mobile Nutzung: Sie können pro Benutzer die vollständige Office-Oberfläche auf bis zu 10 Endgeräten (5 Tablets und 5 Smartphones) installieren.

Onlineversion: Sie erhalten die Onlineversionen von Office, einschließlich Word, Excel und PowerPoint.

Speichern und Freigeben: Pro Benutzer erhalten Sie 1 TB Speicher auf dem Sie Dateien sichern und freigeben können.

 

Professionelle Funktionen: Nutzen Sie professionelle Funktionen für E-Mail, Kalender und Kontakte mit 50-GB-Postfach pro Benutzer.

 

Kommunikationen: Onlinebesprechungen, Chatfunktion, Audio-, HD-Video- und Webkonferenzen ohne Grenzen vereinfachen die Kommunikation im Unternehmen und Unternehmensübergreifend.

 

Soziales Unternehmensnetzwerk: Um Ihren Mitarbeitern die Zusammenarbeit mit anderen Abteilungen und Standorten zu erleichtern können Sie Soziale Unternehmensnetzwerke nutzen.

 

SharePoint Online Plan 1: Informieren und Verbinden Sie Ihre Mitarbeiter über ein unternehmensweites Intranet. Verwenden Sie Teamwebsites um Personen mit den Informationen, Kenntnissen und Prozessen für produktive Teamarbeit zusammenzubringen.

Arbeitsverwaltung: Erleichtern Sie Ihren Teams die Erstellung von Plänen und die Organisation, Zuweisung und gemeinsame Erledigung von Aufgaben mit den Werkzeugen für die Arbeitsverwaltung.

 

Microsoft Teams: die Chatumgebung mit sofortigem Zugriff auf Chats, Inhalte, Kontakte und Werkzeuge.

 

Werkzeuge: Ihnen werden Werkzeuge für das professionelle Erzählen von digitalen Geschichten zum   Erstellen von interaktiven Berichten, Präsentationen und mehr zu Verfügung gestellt.

 

Wir beraten Sie bei der Produktauswahl – Sie erreichen uns unter 0711-2209650! Oder über unser Kontakfeld! Wir freuen uns auf Ihren Anruf.

Alle Angaben ohne Gewähr.

 

Funktioniert Ihre Datensicherung? Das Sichern der Daten gehört mit zu den wichtigsten Aufgaben in der IT. Eine Auslagerung der Sicherung in ein Rechenzentrum automatisiert und sichert diese Prozesse.

TERRA CLOUD Backup

Erneuern Sie Ihre Backup-Strategie! Es wird Zeit das traditionelle Backup zu modernisieren. Tägliche, manuelle Eingriffe, wie z. B. das Wechseln der Bänder oder Festplatten, erhöhen das Risiko einer Fehlfunktion der Sicherung bis hin zum totalen Datenverlust. Eine Auslagerung der Sicherung in ein Rechenzentrum automatisiert diese Vorgänge vollständig und erhöht gleichzeitig die Sicherheit Ihrer Daten deutlich. Durch modernste Verschlüsselungsmethode AES-256Bit sind die Daten für Dritte nicht lesbaroder nutzbar. Dabei spielt es keine Rolle, ob Ihre Server in der TERRA CLOUD oder bei Ihnen/ihren Kunden vor Ort stehen. Die Sicherungsintervalle und die Dauer der Aufbewahrung (max. 365 Tage) legen Sie selbst fest. Ihnen stehen bis zu 41 Wiederherstellungspunkte (synthetische Voll-Sicherungen) zur Verfügung, die Sie frei über das Jahr verteilen können.

Das TERRA CLOUD Backup brilliert zudem durch ein einfaches Abrechnungsmodell. Sie zahlen lediglich für die von Ihnen ausgewählte zu sichernde Datenmenge und erhalten dafür den vollen Funktionsumfang der Software, ohne eine Notwendigkeit, Agenten bzw. weitere Add-Ons zu erwerben. Die Software steht Ihnen immer in der aktuellsten Version zur Verfügung.

Hybrid Backup

Der TERRA CLOUD Satellit ermöglicht es Ihnen eine Kopie Ihrer Daten zusätzlich lokal im Unternehmen aufzubewahren. Das reduziert zum einen die Sicherungszeiten bei großen Datenmengen und erlaubt zum anderen eine schnelle Wiederherstellung der Daten. Zu definierten Zeiten erfolgt ein Abgleich der Backups mit dem Datenbestand im Rechenzentrum um eine zusätzliche, externe Sicherung herzustellen.

Recovery & Disaster Recovery

Der Service ist entscheidend: Eine Datensicherung ist schnell und automatisiert realisierbar, doch wie sieht es mit einer Rücksicherung der Daten aus? Die TERRA CLOUD stellt Ihnen zahlreiche Möglichkeiten einer Datenrücksicherung zur Verfügung die im Falle des Falles für den weiteren Erfolg Ihres Unternehmens entscheidend sein können.

Je nach Szenario können Sie eine Sicherung entweder,

  1. bei Ihnen vor Ort zurücksichern.
  2. auf eine automatisiert in der Cloud bereit gestellte Infrastruktur (physikalisch oder virtualisiert) zurücksichern, um so innerhalb von wenigen Minuten, oder höchstens Stunden, Ihre alte IT Landschaft funktionsfähig wiederherzustellen.
  3. auf ein neues Gerät aus der TERRA Serie während der Produktion zurücksichern (In dem Fall erhalten Sie Ihr neues TERRA Gerät bereits mit dem von Ihnen ausgewählten Backup ausgeliefert).

Ihre Daten können Sie entweder direkt aus dem Rechenzentrum zurückspielen oder von einem lokalen Satelliten. Gerne senden wir Ihnen auch auf Wunsch eine Kopie der Datensicherung auf einem Datenträger, optional auch per Kurier, zeitnah zu.

AGS IT-Service GmbH bringt Ihre Daten in die Cloud! Mehr Sicherheit für Ihre Daten!

https://www.wortmann.de/content/files/images/DemoShop/contentpages/TERRA%20CLOUD/backup.jpg

AGS IT-Service GmbH und TERRA CLOUD Backup

Funktioniert Ihre Datensicherung? Das Sichern der Daten gehört mit zu den wichtigsten Aufgaben in der IT. Eine Auslagerung der Sicherung in ein Rechenzentrum automatisiert und sichert diese Prozesse.

TERRA CLOUD Backup

Erneuern Sie Ihre Backup-Strategie! Es wird Zeit das traditionelle Backup zu modernisieren. Tägliche, manuelle Eingriffe, wie z. B. das Wechseln der Bänder oder Festplatten, erhöhen das Risiko einer Fehlfunktion der Sicherung bis hin zum totalen Datenverlust. Eine Auslagerung der Sicherung in ein Rechenzentrum automatisiert diese Vorgänge vollständig und erhöht gleichzeitig die Sicherheit Ihrer Daten deutlich. Durch modernste Verschlüsselungsmethode AES-256Bit sind die Daten für Dritte nicht lesbaroder nutzbar. Dabei spielt es keine Rolle, ob Ihre Server in der TERRA CLOUD oder bei Ihnen/ihren Kunden vor Ort stehen. Die Sicherungsintervalle und die Dauer der Aufbewahrung (max. 365 Tage) legen Sie selbst fest. Ihnen stehen bis zu 41 Wiederherstellungspunkte (synthetische Voll-Sicherungen) zur Verfügung, die Sie frei über das Jahr verteilen können.

Das TERRA CLOUD Backup brilliert zudem durch ein einfaches Abrechnungsmodell. Sie zahlen lediglich für die von Ihnen ausgewählte zu sichernde Datenmenge und erhalten dafür den vollen Funktionsumfang der Software, ohne eine Notwendigkeit, Agenten bzw. weitere Add-Ons zu erwerben. Die Software steht Ihnen immer in der aktuellsten Version zur Verfügung.

AGFEO Informiert

2018 – ein Jahr wie kein anderes

Die Deutsche Telekom hat kürzlich bekräftigt bis zum Jahr 2018 alle bisherigen Telefonanschlüsse auf
„All-IP-Technik (NGN)“ umzustellen. Dies würde auch das Ende des ISDN-und Analognetzes in bekannter Form bedeuten!

Hier beantworten wir die wichtigsten Fragen für Besitzer / Käufer von AGFEO Kommunikationssystemen und Telefonen.

TELEFONIEREN NACH DER UMSCHALTUNG WEITER MÖGLICH

Zwar sind aktuelle AGFEO Anlagen, wie z.B. die IP-basierende ES-Serie, im Vorteil, können solche Systeme doch alte und neue Netzwelten direkt ansprechen. ABER kein AGFEO Kunde muss Sorge haben ab dem Jahr 2018 auf einmal nicht mehr telefonieren zu können. Zudem ist gut zu wissen, dass nicht nur unsere ES-Serie, sondern alle hybriden AGFEO Kommunikationssysteme schon jetzt die „All-IP-Technik“ unterstützen. Unser aktuelles LAN Modul 509 und selbst das nicht mehr verfügbare LAN Modul 510 kann ohne Probleme am IP-Netz der Deutschen Telekom eingesetzt werden. Egal ob per einfachem SIP oder über einen SIP Trunk.

DIE UMRÜSTUNG AUF ALL-IP

Im Grunde wirkt sich die Umrüstung der Netzbetreiber „nur“ auf das externe Netz und die vom Provider für den Betrieb gestellte Netzhardware, nicht aber auf die verwendete AGFEO Telefonanlage aus. Nur der bisherige Übergabepunkt des Netzes, der „NTBA“ wird zukünftig durch eine sog. „Box“ ersetzt. Die Telefonanlage und alle an dieser angeschlossenen Endgeräte aber verbleiben und können vom Kunden problemlos weiter genutzt werden. Einzige Voraussetzung: Bei der Umrüstung auf die „All-IP-Technik (NGN)“ ist eine „Provider-Box“ zu bevorzugen, die einen internen ISDN-Bus (S0) zur Verfügung stellt. Hieran angeschlossen, kann auch – nicht aktuelle AGFEO Hardware noch jahrelang beste Leistungen bereitstellen. Darüber hinaus können selbstverständlich auch AGFEO Anlagen genutzt werden, die analoge Ämter unterstützen. Solche Anlagen werden dann mit den analogen Ports der „Provider-Box“ verbunden. Unsere „All in One“ Anlagen eignen sich hier besonders.
Fullservice durch AGS IT-Service > Beratung – Verkauf – Installation – Service

Kein Leasing, keine Finanzierung, kein Risiko, kurze Vertragslaufzeit. Mit unserem neuen Firewall-Mietmodell können Managed Service-Provider (MSP) flexibel auf die Anforderungen von Kunden reagieren. Mit einer geringen Mindestmietdauer von drei Monaten (danach monatlich kündbar) können eigene Services einfach und bequem gestaltet werden.

Das Beste daran: Neben der Firewall inkl. Lizenz sind Vorabaustausch-Service, Antivirus Pro und Mobile Security bereits im Preis inbegriffen.

 

Managed Security-Angebote

Kein Leasing, keine Finanzierung – mieten Sie einfach die Securepoint NextGen UTM-Firewall und gestalten Sie Ihren eigenen Service.

Flexibel reagieren

Mit den neuen Miet- und Serviceangeboten reagieren Sie ganz flexibel auf schwankende Anforderungen Ihrer Kunden.

Alle Modelle

Greifen Sie auf den kompletten Pool an Securepoint NextGen UTM-Firewalls zu – von Black Dwarf bis RC1000.

Mehr Service

Immer mit dabei: Unser Vorabaustausch-Service ist standardmäßig inkl. Der Support hilft Ihnen bei der Einrichtung und dem Betrieb.

Managed Security

Einem Kunden eine geschützte Umgebung anbieten und das zu einem fixen monatlichen Preis – so oder so ähnlich sehen optimale Managed Serivce-/ Managed Security-Angebote aus. Bei Lizenzen und spätestens bei der Hardware funktioniert das aber oft nicht mehr. Securepoints „Firewall as a Service“ ist ein echtes Mietangebot. Mit einer geringen Mindestmietdauer von drei Monaten (danach monatlich kündbar) können Sie Ihren eigenen Service gestalten und das ganz ohne Leasing, Finanzierung und Risiko. Erweitern Sie das Angebot um Mobile Security, Antivirus Pro oder UMA (E-Mail-Archivierung) – für alle Leistungen sind MSP-kompatible Angebote verfügbar.

Service inklusive

Die Angebote der Managed Service-Firewall bringen ein umfassendes Paket an Leistungen mit. Sie können sicher sein, dass Sie den Anforderungen Ihrer Kunden immer gerecht werden. Dafür unterstützt Sie unser Support-Team bei der Installation bzw. Inbetriebnahme und während des Betriebs über die gesamte Laufzeit. Sollte trotz hoher Qualität einmal etwas defekt sein, wird die Hardware sofort ausgetauscht (Vorabaustausch-Service).

Bestellen Sie direkt über unseren Vertrieb:

+49 711 2209650

Ihr AGS Team

Archivierung ist gesetzliche Pflicht! Verstöße dagegen sind eine Straftat!
Achten Sie darauf, seit dem 1. Januar 2017 sind Verstöße gegen die Aufbewahrungs-/Archivierungspflicht nach GoBD kein Kavaliersdelikte mehr: Wer seine Geschäftsunterlagen vor Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen vernichtet oder diese erst gar nicht aufbewahrt, begeht eine Straftat.

Das heißt konkret:
Betroffen ist jedes Unternehmen, das digitalen Geschäftsverkehr durchführt. Werden Angebote, Rechnungen, Handelsbriefe etc. digital verarbeitet, z. B. per E-Mail gesendet oder empfangen, MUSS unverzüglich gehandelt werden!

Schutz vor
Datenverlust

Sichere, langfristige und zentrale Aufbewahrung aller E-Mails. Das Unified Mail Archive archiviert alle E-Mails für beliebig lange Zeiträume nach gesetzlichen Vorgaben.

Gesetzliche
Anforderungen

Signierung von E-Mails und Dokumenten mit qualifizierten Zeitstempeln und revisionssichere E-Mail-Archivierung nach höchsten Standards (GoBD und BSI TR 03125).

Outlook-Plugin
und Import-Tool

Effizientes Arbeiten und komfortabler Import von E-Mail-Datenbeständen dank vollständiger Outlook-Integration durch unser Plugin.

weitere Infos zu eMail Archivierung finden Sie unter folgendem Link, bei anklicken werden Sie auf eine andere Website umgeleitet:

https://www.securepoint.de/produkte/uma-e-mail-archivierung.html

Funktioniert Ihre Datensicherung? Das Sichern der Daten gehört mit zu den wichtigsten Aufgaben in der IT. Eine Auslagerung der Sicherung in ein Rechenzentrum automatisiert und sichert diese Prozesse.

CLOUD Backup

Erneuern Sie Ihre Backup-Strategie! Es wird Zeit das traditionelle Backup zu modernisieren. Tägliche, manuelle Eingriffe, wie z. B. das Wechseln der Bänder oder Festplatten, erhöhen das Risiko einer Fehlfunktion der Sicherung bis hin zum totalen Datenverlust. Eine Auslagerung der Sicherung in ein Rechenzentrum automatisiert diese Vorgänge vollständig und erhöht gleichzeitig die Sicherheit Ihrer Daten deutlich. Durch modernste Verschlüsselungsmethode AES-256Bit sind die Daten für Dritte nicht lesbaroder nutzbar. Die Sicherungsintervalle und die Dauer der Aufbewahrung (max. 365 Tage) legen Sie selbst fest. Ihnen stehen bis zu 41 Wiederherstellungspunkte (synthetische Voll-Sicherungen) zur Verfügung, die Sie frei über das Jahr verteilen können.

Das CLOUD Backup brilliert zudem durch ein einfaches Abrechnungsmodell. Sie zahlen lediglich für die von Ihnen ausgewählte zu sichernde Datenmenge und erhalten dafür den vollen Funktionsumfang der Software, ohne eine Notwendigkeit, Agenten bzw. weitere Add-Ons zu erwerben. Die Software steht Ihnen immer in der aktuellsten Version zur Verfügung.

Gerne beraten Wir Sie wie Sie Ihr Cloud Backup umsetzen können.

Ihr AGS-Team

 

 

Was macht ein Fachinformatiker für Systemintegration?

Fachinformatiker der Fachrichtung Systemintegration sind für die Planung und die Konfiguration von IT-Systemen verantwortlich. Dazu gehört das Installieren und Einrichten von Hardwarekomponenten, Betriebssystemen und Netzwerken entsprechend den Kundenanforderungen. Bei auftretenden Störungen sind sie mit modernen Diagnosesystemen zur Stelle und helfen den Nutzern bei Anwendungsproblemen.

In der Ausbildung zum Fachinformatiker für Systemintegration werden dir viele verschiedene Inhalte vermittelt. Unter anderem lernst du, wie man Betriebssysteme und deren Anwendungsbereiche unterscheidet und was man beim Anpassen und Konfigurieren beachten muss, wie man Programmierlogik und -methoden anwendet und worauf man beim Testen von Systemen achten muss.

Im Berufsbild Fachinformatiker für Systemintegration können aber ganz verschiedene Aufgabenbereiche im Vordergrund stehen – je nach Betrieb, Branche, Arbeitsbereich und Spezialisierung. Welche Aufgaben du in deiner Ausbildung erlernst, regelt die Verordnung über die Berufsausbildung im Bereich der Informations- und Telekommunikationstechnik.

Dein Profil

• Du bringst Spaß an Technik mit und bist an den damit verbundenen Zusammenhängen interessiert.
• Zu Deinen Stärken zählen eine gute Auffassungsgabe und eine freundliche, offene Art.
• Du bist eine strategisch und konzeptionell denkende Persönlichkeit, die sich durch Kreativität, Zuverlässigkeit und Leistungsbereitschaft auszeichnet.
• Vorkenntnisse im IT-Bereich sind wünschenswert, vielleicht hast Du schon einmal einen eigenen PC zusammen gestellt oder hilfst Freunden und Bekannten bei kleinen und großen PC Problemen?

Deine Vorteile

• Wir sind ein modernes, junges Unternehmen: Unsere Mitarbeiter sind eine der wichtigsten Säulen des Unternehmens. Wir setzen auf moderne Managementmethoden und kooperative Führung. Dabei stehen Eigenverantwortlichkeit und individuelle Förderung im Vordergrund.
• Entwicklung und Zukunft: Wir planen eine lange gemeinsame Zukunft. So wie unser Unternehmen wächst, kannst Du mitwachsen, z.B. nach, aber auch schon während der Ausbildung, eigene, neue Projekte übernehmen.

Bei Interesse ruf uns einfach an unter 0711-2209650.

AGS IT-Service GmbH

 

 

 

 

 

 

Komplette all-inclusive UTM-Firewalls

Sicheres Netzwerk Die NextGen UTM-Firewalls stellen Unternehmen einen sicheren Internetzugang zur Verfügung. Sie sind perfekt für den Aufbau und den Schutz moderner Unternehmensnetze geeignet. Leistungsfähige IT-Sicherheitsanwendungen (Firewall, VPN-Gateway, zwei Virus-/Malware-Scanner, High-End Spam-Filter, Echtzeit Content-Filter für Web und E-Mail, Zero-Hour-Protection, IDS, Authentisierung etc.) sorgen für einen durchgängig sicheren Netzwerkbetrieb. Ein UTM-System, an einem zentralen Punkt, schützt das komplette Netzwerk.

Die NextGen UTM-Firewalls kommen als Komplettlösung. Einzelne UTM-Funktionen müssen nicht extra lizensiert werden.

Kurzübersicht Features:

Eingebettet in das Securepoint Unified Security-Konzept
EU DS-GVO ready: Garantiert ohne Backdoors
Vollständiger Support von IPv6
Automatische Optimierung der Bandbreite
Echtzeitschutz durch Cyber Defence Cloud
Threat Intelligent Feed
Sofortige und einfache Absicherung verschlüsselter Verbindungen (TLS)
Zeitschloss für verdächtige E-Mails
Sichere Voreinstellungen
Zentrale Verwaltung (SOC) aller Firewalls bei Kunden oder über Standorte hinweg (inkl. Cloud)
Alerting-Center übersetzt Log-Informationen in einfach verständliche Meldungen und informiert aktiv per E-Mail
Optimal für Managed-Service-Anbieter
Überwachung mit SNMP: Volle Integration in MSP-Umgebungen dank umfassender Schnittstellen
Integriertes Einmalpasswortsystem für VPN, Benutzerinterface und Administration (Mehrfaktor-Authentifizierung – OTP)
Inkl. Mail-Connector zur Abholung von E-Mails beim Provider
Einfach zu bedienende, App-orientierte Adminoberfläche
Mit nur ca. 70 MB ein sehr kompaktes Firewall-Image
Regelmäßige Penetrationtests

})(jQuery)